• Wohnhausanlage S
  • Wettbewerb 1.Preis
  • Im Bezirk Bruck an der Leitha, soll eine geförderte Wohnanlage mit etwa 70 Wohneinheiten, entstehen. Kennzeichnend für unseren Entwurf ist die moderne Antwort auf die historischen Giebelfronten der benachbarten Bebauung. Die Gebäudekörper und der Freiraum werden mit einer durchgehenden fußläufigen Achse erschlossen. Es entstehen mehrere geschlossene und halboffene Hofformen, die großzügige, geschützte Freiräume schaffen.
  • Planungsbeginn: 2018
  • Leistung: Wettbewerbsbeitrag (2018)